Letzte Artikel

Was macht eine „positive Sicherheitskultur“ aus? Welche Einflussfaktoren gibt es hier?
Kann man eine Sicherheitskultur überhaupt messen?
Wie kann man das Sicherheitsverhalten von Beschäftigten unterstützen?

Dieser Kurs wird mit 1 VÖSI-Punkt und 1 VDSI-Punkt für Arbeitsschutz anerkannt. Gemäß Fortbildungsreglement der SGAS zählt die Teilnahme an dieser Fortbildung 1 FBE.
Bitte dazu das Quiz machen unter https://pionierederpraevention.com/courses/sicherheitskultur-sicherheitsverhalten/teilnahme-zertifikat/

Weiterlesen

Justyna Pokładnik ist Expertin für spielerische Unterweisungen und weiß auch, wie man diese interaktiv ins Web verlegen kann. In diesem Webinar zeigt sie uns fortgeschrittene Techniken für spannende Unterweisungen!

Dieser Kurs wird mit 1 VÖSI-Punkt, 1 VDSI-Punkt für Arbeitsschutz und 1 VDSI-Punkt für Gesundheitsschutz anerkannt. Gemäß Fortbildungsreglement der SGAS zählt die Teilnahme an dieser Fortbildung 1 FBE.
Bitte dazu das Quiz machen unter https://pionierederpraevention.com/courses/aktiv-spielerisch-unterweisen/teilnahme-zertifikat/

Weiterlesen

In diesem Webinar sprechen wir darüber, welche Methoden zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen man auch bei hybriden Teams bzw. Personen im Home-Office anwenden kann.

Wie gelingen Maßnahmen-Workshops online? Kann man über Telefon oder Videocall überhaupt Vertrauen aufbauen? Worauf ist bei der Online-Rückmeldung an Führungskräfte zu achten im Vergleich zu Offline-Meetings?

Webinar vom 11.02.2021

Weiterlesen

Hier stellen uns Uwe Debitz und Anne-Marie Glowienka das Messverfahren „Screening Gesundes Arbeiten“ vor. Damit kann man physische und psychische Belastungen messen.

Uwe Debitz ist Arbeits- und Organisationspsychologe und hat den SGA mitentwickelt.
Anne-Marie Glowienka ist ursprünglich Physiotherapeutin, jetzt u.a. betriebliche Gesundheitsmanagerin. Sie arbeitet seit über 10 Jahren mit dem SGA und hat ihn mit weiterentwickelt.

Webinar-Aufzeichnung vom 25.06.2021

Weiterlesen

In diesem Webinar bearbeiten wir:
Was bringt eine klare Positionierung am Markt überhaupt?
Warum dann nicht weniger, sondern mehr KundInnen kommen!
Wie das für innerbetriebliche ExpertInnen klappen kann.

Anhand vieler Praxisbeispiele schauen wir uns an,
wie eine klare Positionierung in der Realität ausschaut,
wie Du Deine Spezialisierung finden kannst und
wie Du diese sichtbar machst.

[Webinar vom 23.06.2020]

Eine detaillierte Anleitung bekommst Du im Kurs „Meine Positionierung erarbeiten“.

Weiterlesen

Warum sollte man überhaupt mit Kennzahlen arbeiten? Wie kann man sich Ziele setzen? Und welche Fehlerquellen gibt es da?

Anhand vieler konkreter Beispiele gibt Veronika Tipps zum Aufbau von Kennzahlen-Systemen in Arbeitssicherheit & Gesundheitsmanagement.
Das war ein Live-Webinar in der Akademie

Weiterlesen

Was ist überhaupt Mobbing und welche Konflikte sind kein Mobbing?
Kann man solche Situationen überhaupt sinnvoll lösen?
Was können PräventionexpertInnen in Betrieben an Maßnahmen setzen?

Höre die realen Beispiele vom Mobbing-Experten Andreas Fida-Taumer und seine praktischen Tipps!

Dieser Kurs wird mit 1 VÖSI-Punkt und 1 VDSI-Punkt für Arbeitsschutz anerkannt.
Bitte dazu nachher das Quiz machen unter https://pionierederpraevention.com/courses/konfliktmanagement-webinar/teilnahme-zertifikat/

Weiterlesen

Was ist wirklich wichtig, wenn man in der betrieblichen Prävention arbeitet?
Was macht erfolgreiche ExpertInnen in Arbeitssicherheit und betrieblicher Gesundheit aus? Welche Kenntnisse haben sie angesammelt?
Welche sozialen Kompetenzen sind notwendig?

Das und mehr haben wir in diesem Live-Webinar besprochen! Hole Dir Anregungen für Deine persönliche Weiterentwicklung.

Weiterlesen

Was muss ich bei einem Angebot bedenken? Wie hoch sollte mein Stundensatz sein? Ist ein Pauschal-Paket besser als „Zeit gegen Geld“?
In diesem Webinar gibt es ganz viel Inspiration für Selbstständige!

Anregungen rund um Stundensätze, Pauschalpreise, Kalkulation, Vertragsgestaltung und den Sinn/Unsinn von Transparenz.
Und ich hab auch aktuelle Durchschnittspreise recherchiert!

[Webinar vom 16.02.2021]

Weiterlesen

Im Verlauf der Corona-Pandemie ist die Bedeutung der psychischen Auswirkungen immer mehr gewachsen. Corona hatte jedoch nicht nur einen Einfluss auf die Allgemeinbevölkerung per se, sondern auch auf die Abläufe der Krisenintervention im Akutfall.

In diesem Webinar wird auf die Grundsätze der Krisenintervention im Unternehmenskontext eingegangen und auch darauf, welchen Einfluss Corona auf die Betreuungen potentiell traumatisierter Personen hatte.

Christiane Heider, leitende Psychologin bei den Wiener Linien, berichtet mit vielen praktischen Beispielen.

Webinar vom 17.03.2021

Weiterlesen

Interesse zu wecken für Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement ist essentiell für das Umsetzen unserer Dienstleistungen. Online gelingt dies perfekt mit Content Marketing. Dabei werden Inhalte so aufbereitet, dass Menschen auf das Thema aufmerksam werden, sich näher informieren wollen und Vertrauen in unsere Kompetenz aufbauen.

Wir besprechen die verschiedenen Formate und Einsatzmöglichkeiten, sowohl für Selbstständige, für Behörden/Organisationen als auch innerbetrieblich.

In diesem Webinar empfehle ich das (leider nur auf Englisch erhältliche) Buch von Amy Woods „Content 10x“.

Webinar vom 12.02.2021 im Rahmen des Events #IAGOLT21

Weiterlesen

Humor in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz bewusst und passend einzusetzen, kann eine Gratwanderung sein. Renate Mayer zeigt in diesem Workshop die Humorformel und die Prinzipien der Komik anhand von konkreten Beispielen.

[Webinar vom Dezember 2020]

Dieser Kurs wird mit 1 VÖSI-Punkt, 1 VDSI-Punkt für Arbeitsschutz und 1 VDSI-Punkt für Gesundheitsschutz anerkannt. Gemäß Fortbildungsreglement der SGAS zählt die Teilnahme an dieser Fortbildung 1 FBE.
Dazu bitte nachher das Quiz machen unter https://pionierederpraevention.com/courses/humor-bewusst-einsetzen/teilnahme-zertifikat/

Weiterlesen

Renate Mayer hat eine Übung für uns, die zum Nachdenken über Kommunikation anregt:

Verwende bewusst „und gleichzeitig“ statt dem üblichen „ja, aber“.
Dies kann Beratungsgespräche stark verändern, weil sie dadurch weniger „schwarz-weiß“ sind, sondern konstruktiv Ambivalenzen aufzeigen.

Probiere diese Übung gerne in deinem nächsten Beratungsgespräch selbst aus!

Diese Kurzpause war Teil des Online-Kongresses „Pioniere der Prävention 2021“.

Weiterlesen

Anke Nolting macht mit uns eine 10-minütige Kurz-Übung, wo wir uns voll auf unsere Atmung konzentieren.

Sehr hilfreich bei Nervosität vor Vorträgen, zwischendurch bei einem stressigen Arbeitstag oder vor schwierigen Gesprächen.
Diese Übung kann man auch hervorragend bei Seminaren mit Gruppen machen.

Diese Kurzpause war Teil des Online-Kongresses „Pioniere der Prävention 2021“.

Weiterlesen

Diversität geht uns alle an.
Jede und jeder von uns gehört irgendwann einer Spezialgruppe an:
* Als Frau in einem Männerberuf.
* Als kleine Person unter lauter großen Menschen.
* Als jemand, der schlecht hört
* Als jemand mit chronischen Rückenbeschwerden
und so weiter!
Und das ändert sich auch im Laufe des Arbeitslebens immer wieder.

Julia Steurer ist Arbeitspsychologin und im Österreichischen Zentral-Arbeitsinspektorat tätig und zuständig für die Themen Psychische Belastung am Arbeitsplatz & Gender & Diversity.

Sie wird uns berichten, warum es wichtig ist die Themen Gender & Diversity in die Prävention einzubauen und wie das in der Praxis tatsächlich ausschauen kann.

Weiterlesen